Aktuelle Änderungen
In den Bereichen Kreisjugendamt, Pflegestützpunkt, Service und Schuldnerberatung haben sich Änderungen ergeben. Wir bitten um freundliche Beachtung.

*******


Neue Öffnungszeiten
Bitte beachten Sie die erweiterten Öffnungszeiten des Sekretariats.
Mo & Mi  9:00 - 13:00 Uhr
Di & Do 14:00 - 18:00 Uhr
Fr          9:00 - 12:30 Uhr

*******


Neu!
Schuldnerberatung ab jetzt durch Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.
Weitere Infos hier>>

*******


Neu!

Jetzt auch Hilfestellung beim Ausfüllen des Betreuungsgeld-Antrages Weitere Infos hier>>

*******


Eltern sein - Eltern bleiben Offenes Angebot für getrennte oder geschiedene Eltern
in Bad Bramstedt

Nach einer Trennung oder Scheidung ist der Kontakt zwischen den Eltern oftmals sehr belastet. So kann es schwer werden, mit dem ehemaligen Partner die gemeinsamen Kinder in ihren individuellen Bedürf- nissen zu unterstützen. In dieser Situation einen guten Weg für sich selbst, als Eltern, und für die Kinder zu finden und die typischen „Fallen“ zu vermeiden ist der Themenschwerpunkt.

Gruppenleitung:
Jürgen Schröder, Erziehungs- und Familienberatung Bad Bramstedt, Diplompädagoge, Paar- und Familientherapeut.

Ort:
    Familienbüro
    Bad Bramstedt
    Bleeck 15
    24576 Bad Bramstedt

Die Teilnahme an der Gruppe ist kostenlos.

Termine Gruppe:
2. und 4. Donnerstag
im Monat

je 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
(Außer in den Sommer- und Weihnachtsferien)

Ein Einstieg in die laufende Gruppe ist jederzeit mög- lich.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, einmal ganz unverbindlich vorbeizu- schauen, um das Angebot kennen zu lernen.

Über eine kurze Mitteilung unter der Nummer 04192 - 816830 würden wir uns freuen - das erleichtert die Organisation.



*******


Familienwandel 2013

Das Unterstützungsprojekt für Trennungsfamilien in Bad Bramstedt

Kindergruppe und Elternarbeit


Kindergruppe:
für 7 bis 12 Jährige
13 Treffen, jeweils Montags

Beginn:
Montag, den 26.08.2013
je von 16.00-17.30 Uhr.

Pause in den Herbstferien
und am 30.9.2013.

Letzter Termin und Abschiedsfest:
Montag, den 9.12.2013
von 16.00-19.00 Uhr.

Elternarbeit:
Verbindliche Teilnahme an:
- einem Vorgespräch
- zwei Elterngesprächen
- zwei Elternabenden
   (23.09./18.11.2013)

Ort:
    Familienbüro
    Bad Bramstedt
    Bleeck 15
    24576 Bad Bramstedt


Therapeuten:
Geneviève Cheglov
(Dipl. Pädagogin, Systemische Beraterin)
Jürgen Schröder
(Dipl. Pädagoge, Paar- und Familientherapeut)
beide: Erziehungs- und Familienberatung Bad Bramstedt.

Kosten:
Eine kostenlose Teilnahme
ist möglich.
Ein Kostenbeitrag in Form
einer Spende wird erbeten.


Weitere Informationen und
Anmeldung direkt im Familienbüro:

Mo & Fr
von 9.00–12.00 Uhr

Di, Mi & Do
von 14.00–17.00 Uhr

oder telefonisch unter
(04192) 816830Vortrag und Diskussion
"immer online???"

Wie Eltern und Jugendliche einen gemeinsamen Umgang mit Medienwelten finden
  • Wie viel PC ist nötig, erlaubt und förderlich?
  • Wo wird es gefährlich und wo droht evtl. eine Abhängigkeitsentwicklung?

    Der Vortrag bietet zahlreiche Informationen, um Klarheit über die Chancen und Gefahren zu schaffen, die dieses neue Medium mit sich bringt.

    Termin:
        Mi, 20. Februar 2013
        19:30 – 21:30 Uhr
    Ort:
        Familienbüro
        Bad Bramstedt
        Bleeck 15
        24576 Bad Bramstedt

    Referenten:
        Tom Cöln
    (Suchtberatung),
        Jürgen Schröder
    (Erziehungs- und Familienberatung)


    Der Vortrag wird vom Familienbüro Bad Bramstedt (Koordination und Betrieb: therapiehilfe e.v.) in Kooperation mit der VHS Bad Bramstedt und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Bramstedt veranstaltet. Der Besuch ist kostenlos - wir freuen uns über Spenden.
    Eine telefonische Anmeldung bei der VHS unter 04192-7109 ist erwünscht, aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen!

    *******


    Vortrag:
    Erziehung heißt, das Zusammenleben mit Kindern gestalten - 10 Ideen, um den eigenen Weg zu gehen

    Termin:
        Mi. 26. September 2012
        20:00 - 22.00 Uhr

    Ort:
        Familienbüro
        Bad Bramstedt
        Bleeck 15
        24576 Bad Bramstedt

    Referent:
        Marius Neuhaus
    Dipl. Sozialpädagoge,
    Systemischer Familientherapeut
    Erziehungs- und Familienberatung im Familienbüro Bad Bramstedt


    Eintritt ist frei – Eine Spende wird erbeten.

    Der Vortrag wird vom Familienbüro Bad Bramstedt (Koordination und Betrieb: therapiehilfe e.v.) im Rahmen der Kinderschutz- wochen im Kreis Segeberg veranstaltet.

    *******


    Die Beratungsstelle für Erziehungs- Familien und Lebensfragen in Kaltenkirchen zieht um!


    Die Beratungsstelle für Erziehungs- Familien und Lebensfragen in Kaltenkirchen zieht um und ist daher vom 13.6.12 -19.6.12 geschlossen.

    Die neue Adresse lautet: Flottkamp 13b,
    24568 Kaltenkirchen
    .
    Sie werden uns weiterhin unter der bekannten Tele- fonnummer 04191-45 99 erreichen.

    In diesem Zuge wird die Beratungsstelle auch ihren Namen verändern und künftig „Erziehungs- und Familienberatung Kaltenkirchen“ heißen.

    Sollten Sie in dieser Zeit ein dringendes Beratungs- anliegen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeit- enden der Erziehungs- und Familienberatung im Fa- milienbüro Bad Bramstedt.
    Wir danken für Ihr Verständnis.
    J. Schröder, Einrichtungsleiter

    *******
    "Familienwandel 2012 – Kindergruppe und Elternarbeit für Trennungsfamilien in Bad Bramstedt"


    Projekt
    14 Nachmittage für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren; 2 Elternabende + Elterngespräche

    Beginn:
        Do. 03. Mai 2012
        um 16:00 Uhr

    Ort:
        Familienbüro
        Bad Bramstedt
        Bleeck 15
        24576 Bad Bramstedt

    Therapeuten:
    Kindertherapeutin
    Ilka Dohrn,
    Familientherapeut
    Marius Neuhaus

    Wichtig: Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.



    *******


    "Rund um das Elterngeld und die Elternzeit"

    Infoabend


    Termin:
        Mi. 14. März 2012
        um 19:30
    Eintritt: 5,50€
    Ort:
        Schloss
         Bad Bramstedt

        Bleeck 16
        24576 Bad Bramstedt
    Referentin:
        Rechtsanwältin Lotzkat

    Der Service des Familienbüros bietet vor Ort begleitend Informationen an.

    *******


    "Trotz Trennung Eltern bleiben"

    Kostenloser Infoabend


    Termin:
        Mi. 15.Feb. 2012
        von 19:30 - 21:30
    Ort:
        Familienbüro
         Bad Bramstedt

        Bleeck 15
        24576 Bad Bramstedt
    Referent:
        Marius Neuhaus
    Dipl. Sozialpädagoge,
    Systemischer Berater

    Anmeldung bis 8.2.2012 unter:
        0 41 92-71 09
        (VHS Bad Bramstedt)

    Der Vortrag wird vom Familienbüro Bad Bramstedt (Koordination und Betrieb: therapiehilfe e.v.) in Zusammenarbeit mit der VHS Bad Bramstedt und der Gleichstellungs-
    beauftragten der Stadt veranstaltet. Der Besuch ist kostenlos - wir freuen uns über Spenden.


    *******


    Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten des Sekretariats im Familienbüro:
    Mo           9:00 - 12:00
    Di - Do   14:00 - 17:00
    Fr            9:00 - 12:00
    *******


    Aus Erziehung wird Beziehung
    Pubertät als Zeit des Wandels in der Familie



    Termin:
        Mi. 25.01.2011
        19:00 Uhr

    Ort:
        Gemeinschaftsschule Auenland
         Foyer

    Referenten:
    Tom Cöln, Suchtberatung
    Marius Neuhaus, Erziehungs- und Familienberatung
    Kontakt:
    Familienbüro Bad Bramstedt - Tel: (04192)816830

    *******


    Aus Erziehung wird Beziehung
    Pubertät als Zeit des Wandels in der Familie

    Kostenloser Vortragsabend, Spenden sind willkommen


    Termin:
        Mi. 28.09.2011
        20:00 - 22:00 Uhr

    Ort:
        Gemeinschaftsschule Boostedt
         Mensa

    Referenten:
    Tom Cöln, Suchtberatung
    Marius Neuhaus, Erziehungs- und Familienberatung
    Kontakt:
    Familienbüro Bad Bramstedt - Tel: (04192)816830

    Die Pubertät im Leben eines Menschen stellt den entwicklungspsychologischen Übergang von der Kindheit zum Erwachsenenalter dar. Diese Übergangszeit ist geprägt durch eine Veränderung der gewohnten Rollen und Identitäten in der gesamten Familie. Auf ihrer Suche nach sich selbst experimentieren Jugendliche mit neuen Orientierungen und Erfahrungen, sie entwickeln ein neues Verständnis zu ihrem Körper und ein Selbstverständnis als autonome Wesen. In Folge dessen sind Konflikte und Krisen typisch.

    Auch die Eltern sind in dieser Zeit gefordert, ihr Selbstverständnis als Erziehende zu verändern und ihre Kinder schrittweise in die Selbstständigkeit zu entlassen. Nur wenn die Beziehung zu den Kindern mitwächst und aus dem was Erziehung war eine wertschätzende Beziehung wird, bleibt ein guter Kontakt über die Kindheit hinaus erhalten.

    In einer zunehmend komplexeren Welt, die vielfältige Anforderungen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene stellt, kann es in der Zeit der Pubertät leicht zu Überforderung in der Familie kommen. Wie kann Erziehung bzw. Beziehung jetzt gelingen? Wie gehen wir als Eltern mit unserem Kind um, wenn die Leistungen in der Schule nachlassen und PC und Clique wichtiger sind als alles andere? Bis wohin können wir als Eltern den Umgang unseres Kindes mit Alkohol und anderen Suchtmitteln tolerieren?

    Diese und ähnliche Fragen werden im Rahmen des Vortrages behandelt. Neben der Schilderung des entwicklungspsychologischen Hintergrundes wird auf den Umgang mit Suchttendenzen bei Jugendlichen eingegangen und der pädagogische Hintergrund beleuchtet, wie Jugendliche auf ihrem Weg zu sich selbst gestärkt werden können. Auch für die Fragen der Eltern bleibt ausreichend Raum.


    *******


    Ende der Migrationssozialberatung im Familienbüro - leider kann ab sofort die Migrationssozialberatung im Familienbüro nicht mehr angeboten werden. Bitte wenden sie sich im Bedarfsfall an die Migrationsberatung in Kaltenkirchen unter der Telefonnummer
    04191-860 766
    J. Schröder
    Projektkoordination


    *******
    Unterstützung für Kinder in Trennungsfamilien

    Familienwandel heißt das neue Unterstützungsprojekt für Trennungsfamilien im Familienbüro Bad Bramstedt. Dies bedeutet, dass ab Juni die KindergruppeChange, eine Gruppe für Kinder aus Trennungsfamilien angeboten wird. An insgesamt 16 Treffen haben Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren die Gelegenheit, auf spielerisch-lebendige Weise ihre Erfahrungen zu verarbeiten und dabei neue Formen des Gesprächs und der Selbstwahrnehmung zu erleben. Die Treffen finden unter der Anleitung der Kindertherapeutin Ilka Dohrn und dem Familienberater Marius Neuhaus in den Räumen des Familienbüros Bad Bramstedt statt.

    Neben der Arbeit mit den Kindern werden Gespräche mit den Eltern geführt, die als primäre Bezugspersonen für die Entlastung der Kinder sehr bedeutsam sind. Daneben gibt er zwei Elternabende, welche tieferen Einblick in das Erleben und die Bedürfnisse der Kinder, sowie neue Anregungen zur Konfliktüberwindung geben. Eine aktive Teilnahme möglichst beider Elternteile ist wichtig. Da die Plätze auf acht begrenzt sind, wird um baldige Anmeldung unter der Telefonnummer: 04192/816830 gebeten.

    *******


    GEÄNDERTE SPRECHZEITEN!!!
    Aufgrund einer Stellenkürzung werden die Sprechzeiten der Migrationssozialberatung im Familienbüro im Monat Februar 2011 nur noch Mittwochs stattfinden. Die genauen Zeiten finden Sie hier>


    *******


    Patchwork-Familien

    Kostenloser Vortragsabend


    Termin:
        Mi. 23.02.2011
        Beginn 19:30

    Ort:
        Familienbüro
         Bad Bramstedt

        Bleeck 15
        24576 Bad Bramstedt

    Referent:
        Marius Neuhaus
    Dipl. Sozialpädagoge,
    Systemischer Berater

    Die Patchwork-Familie gehört längst zum familiären Alltag unserer Gesellschaft. Immer mehr Menschen leben in neu zusammengesetzten Familien, denen Menschen unterschiedlicher Generationen und familiärer Ursprünge angehören. In dieser Vielfalt der Beziehungen und Geschichten braucht es eine gute Orientierung und Verständigung, damit das Leben in der neuen Familie gelingen kann.

    Der Vortrag Patchwork-Familien, Orientierung für das Leben im Beziehungsdschungel gibt Hilfestellungen und Erläuterungen für Menschen, die in Patchwork-Familien leben oder sich darauf vorbereiten wollen. Am Mittwoch, den 23.02.2011 referiert Marius Neuhaus von der Erziehungs- und Familienberatungsstelle im Familienbüro Bad Bramstedt, Beginn ist 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Bad Bramstedt statt, die bis zum 16.02. Anmeldungen entgegen nimmt. Eine spontane Teilnahme ist aber auch möglich. Die Teilnehmer des Vortrages haben die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und Fragen zu stellen.



    *******


    Vortrag "Mutter, Kind und Vater"

    Kostenloser Vortragsabend


    Termin:
        Mi. 23. Sept. 2010
        von 19:30 - 21:00
    Ort:
        Gemeinschaftsschule
         Boostedt - MENSA

        Twiete 46
        24598 Boostedt

    Referent:
        Marius Neuhaus
    Dipl. Sozialpädagoge,
    Systemischer Berater

    Der Vortrag wird vom Familienbüro Bad Bramstedt (Koordination und Betrieb: therapiehilfe e.v.) in Zusammenarbeit mit der Elternschule der Gemeinschaftsschule Boostedt veranstaltet.

    Der Vortrag richtet sich an Väter und Mütter und alle, die an diesem Thema interessiert sind. Es werden neue Regeln für das Zusammenspiel in der Familie aufgezeigt und beleuchtet, warum Väter sich aktiv einbringen müssen und Mütter das auch zulassen dürfen.

    Nach dem Vortrag wird es die Möglichkeit zum Gedankenaustausch geben.


    *******

    Medien-Elternabend auf dem Schäferberg
    Am Donnerstag, den 30. September 2010 laden die Schulsozialarbeit der Gemeinschaftsschule Auenland und die Suchtberatung des Familienbüro Bad Bramstedt (therapiehilfe e.v.) zu einem gemeinsamen Elternabend zum Thema "Was machst du denn da!? - Medienwelten von Kindern und Jugendlichen" alle Interessierten ein. Erläutert werden hier Chancen und Risiken für Kinder und Jugendliche, die Chaträume, Online-Spiele und soziale Netzwerke mit sich bringen. Ebenso werden damit verbundene Suchtgefahren und rechtliche Aspekte im Internet beleuchtet.

    Termin:
        Do. 30. Sept. 2010
        Beginn: 19.00 Uhr

    Ort:
        Gemeinschaftsschule
         Auenland - MENSA

        Schäferberg 28
        24576 Bad Bramstedt


    *******

    Trennungsgruppe für Kinder im Alter von 8-12 Jahren
    Unterstützungsangebot für Kinder, deren Eltern getrennt leben

    Termine - 12 Treffen ab Donnerstag, den 3.6.2010, jeweils 16.00 - 18.00 Uhr (nicht in den Ferien, danach bis 30.9.2010)

    Referenten/-innen:
        Marius Neuhaus
    Erziehungs- und Familienberatung
    Bad Bramstedt,
    Dipl. Sozialpädagoge,
    Systemischer Berater


        Ilka Dohrn
    Beratungsstelle f. Erziehungs-, Familien-
    und Lebensfragen in Kaltenkirchen,
    Kindertherapeutin

    Ort:
        Familienbüro
         Bad Bramstedt

        Bleeck 15
        24576 Bad Bramstedt

    Teilnahme kostenlos / eine Spende wird erbeten

    Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 15.05.2010 direkt im Familienbüro Bad Bramstedt: Mo, Mi u. Fr. 9 - 12; Di u. Do 14 - 17 Uhr oder telefonisch unter: 04192/816830
    *******


    "Väter in der Familie"

    Kostenloser Infoabend


    Termin:
        Mi. 24.Feb. 2010
        von 19:30 - 21:00
    Ort:
        Familienbüro
         Bad Bramstedt

        Bleeck 15
        24576 Bad Bramstedt
    Referent:
        Marius Neuhaus
    Dipl. Sozialpädagoge,
    Systemischer Berater

    Anmeldung bis 15.2.2010 unter:
        0 41 92-71 09
        (VHS Bad Bramstedt)

    Der Vortrag wird vom Familienbüro Bad Bramstedt (Koordination und Betrieb: therapiehilfe e.v.) in Zusammenarbeit mit der VHS Bad Bramstedt und der Gleichstellungs-
    beauftragten der Stadt veranstaltet.


    Der Vortrag richtet sich an Väter und Mütter und alle, die an diesem Thema interessiert sind.
    Nach dem Vortrag wird es Gelegenheit zum Gedankenaustausch geben.

    Seit einigen Jahren nimmt die Aufmerksamkeit für die Bedeutung und Rolle des Vaters immer mehr zu. Dieses geschieht vor dem Hintergrund, dass Schulversagen und auffälliges Verhalten von Jungen auch als ein Ausdruck von Vatermangel erkannt wird. Zudem wird es durch die hohen Scheidungszahlen bedingt, immer schwieriger, aber auch wichtiger, die Beziehungen von Vätern zu ihren Kindern zu erhalten. Der Vortrag beleuchtet die Rolle des Vaters von unterschiedlichen Seiten. Neben der Bedeutung des Vaters für die Entwicklung der Kinder geht es um die gesellschaftliche und rechtliche Situation von Vätern. Es wird ersichtlich, in welcher Weise Vaterschaft gelebt, gefördert und unterstützt werden muss, damit sie in der Praxis von Dauer sein kann. Unabdingbare Voraussetzung dafür ist es, Partnerschaftlichkeit der Geschlechter zu leben und Vaterschaft bewusst als Qualität familiären Zusammenlebens zu verankern.


    *******



    "PC-Gebrauch und Sucht-
    gefahr bei Jugendlichen"


    Kostenloser
    Infoabend für Eltern


    Termin:
        Mi. 11.Feb. 2009
        von 19:30 - 21:00
    Ort:
        Familienbüro
         Bad Bramstedt

        Bleeck 15
        24576 Bad Bramstedt

    Anmeldung unter:
        0 41 92-71 09
        (VHS Bad Bramstedt)

    Die Volkshochschule, die Erziehungsberatung und
    die Suchtberatung, sie alle
    kennen die Sorgen von Eltern, dass ihre heran- wachsenden Kinder im Umgang mit dem Com- puter in eine Abhängigkeit rutschen könnten. Und die Jugendlichen kennen viele Argumente und Tricks, wie sie sich den Erziehungs- anstrengungen ihrer Eltern entziehen können.

    Wie kann es Eltern geling- en, innere Orientierung und Sicherheit für den Umgang mit dem PC zu finden und wirksam an ihre Kinder weiterzugeben?

    Die Volkshochschule Bad Bramstedt und die Erzieh- ungsberatung der therapie- hilfe e. v. bieten zu dieser Frage einen Abend für Eltern an.
    Er ist eines der kosten- losen, präventiven Ange- bote, die die Erziehungs- beratung gemäß ihrer Konzeption in Zusammen- arbeit mit anderen Berat- ungseinrichtungen des Familienbüros (hier mit der Suchtberatung der therapie- hilfe e.v.) und anderen externen Einrichtungen der Stadt (hier mit der VHS) veranstaltet.

    Ingrid Schulz von Thun von der Erziehungsberatung und Anna Maria Rabsch von der Suchtberatung informieren zu den Fragen:
    - Was ist positiver, was schädlicher Umgang mit dem PC und wo beginnt die Sucht?
    - Warum sind gerade Jugendliche so gefährdet?
    - Wie können Eltern ihre Kinder schützen oder retten, wenn sie schon "in den PC gefallen sind?"

    Die Dozentinnen hoffen auf rege Teilnahme von Eltern/Lehrern oder anderen Personen, für die dieses Thema interessant ist.


    *******



    Das Familienbüro zieht um!

    Ab 1.9.2008 beziehen wir unsere neuen Räumlichkeiten.

    Sie finden uns dann links neben dem Rathaus im Bleeck 15 (Bad Bramstedt).

    Eröffnungsveranstaltung mit "Tag der offenen Tür"
    am 15.9.2008
    von 15.00 bis 18.00 Uhr

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    *******


    Öffentlicher Vortrag beim "Tag der Familie" in Bad Bramstedt

    Thema:
    Ich sehe was, was Du nicht siehst... - Über das einfühlsame Sehen und Verstehen von Kindern -
    Wenn Kinder sich nicht so verhalten, wie sie sollen, wird es schnell schwierig und es kommt zu Konflikten.
    Aber was steckt wirklich dahinter? Was wollen unsere Kinder uns damit sagen?
    In diesem Vortrag geht es darum, die auf den ersten Blick oftmals nicht sichtbaren, verborgenen und verschlüsselten Botschaften unserer Kinder zu erforschen und zu erkennen. Dabei können wir Erwachsenen vielleicht auch selbst etwas lernen und in ein unbeschwertes Miteinander von Groß und Klein zurückfinden.


    Referent:
    Dipl. Päd. Jürgen Schröder
    Systemischer Therapeut und Supervisor, Projekt- koordinator Familienbüro Bad Bramstedt, Mitarbeiter der Beratungsstelle für Erziehungs-, Familien- und Lebensfragen Kaltenkirchen

    am: Sa. 17.5.2008
    von:13:30 bis 14:30 Uhr

    Ort:
    Graf-Stolberg-Zimmer
    Schloss Bad Bramstedt
    1. Stock

    *******

    Über die Koordination und das Sekretariat hinaus wird es ab Anfang April 2008 eine zusätzliche Service- leistung für Eltern geben - Eltern die einen Kindergeld- antrag stellen oder Eltern- geld beantragen wollen, werden dann bei der An- tragsstellung unterstützt. Dies reicht von der Aushän- digung der entsprechenden Formulare, bis hin zum Ausfüllen der Anträge und der Klärung offener Fragen - unbürokratisch und direkt.

    *******

    Eltern-Abend

    Info´s, Tipps und Austausch zum Thema:
    "PC-Gebrauch und Suchtgefahr bei Jugendlichen"

    Die Erziehungs- und die Suchtberatung laden ein am: Do, den 10.4.2008
    von:19:30 bis 21:30 Uhr

    Ort:
    Familienbüro
    Bad Bramstedt
    (Gruppenraum)
    Rosenstraße 20

    Anmeldung unter:
    04191-4599

    (begrenzte Platzzahl)

    Die Teilnahme ist kostenlos, wir freuen uns über Spenden.